Rha­bar­ber Crumble mit Hafer­flo­cken – so einfach geht saisonal backen

13. Mai 2019
Dieses Rhabarber Crumble mit Haferflocken gelingt schnell und einfach. Das vegane Rhabarber Rezept ist ein optimales Dessert für den Frühling!
Autor: Verena Hirsch

Verena Hirsch

Let’s crumble! Mit diesem leckeren Rha­bar­ber Crumble mit Hafer­flo­cken ist der süße Hunger gegessen – und das auch noch saisonal! Das schnelle Rha­bar­ber Crumble Rezept eignet perfekt als Dessert, zum Nach­mit­tags-Kaffee oder als kleine Stärkung zwischendurch!

Rhabarber-Crumble-Rezept

Zeit für veganes Rha­bar­ber Crumble

Bereits seit Anfang April gibt es frischen Rha­bar­ber aus Deutsch­land. Obwohl er wie Obst ver­ar­bei­tet wird, ist Rha­bar­ber eigent­lich ein Gemüse. Die Saison der fruchtig-säu­er­li­chen Pseudo-Obst­sor­te umfasst ledig­lich drei Monate. Am 24. Juni ist nämlich – wie beim Spargel – Schluss mit der Ernte. Dann müssen sich die Pflanzen bis zum Winter rege­ne­rie­ren. Außerdem ent­hal­ten später geern­te­te Stängel mehr Oxalsäure.

Wann ist Rha­bar­ber giftig?

Wie bereits erwähnt enthält Rha­bar­ber Oxal­säu­re. Das ist eine natür­li­che Frucht­säu­re, die hoher Dosis schäd­lich für die Gesund­heit sein soll. Wenn du Rha­bar­ber aller­dings schälst, kochst und die Blätter ent­fernst, brauchst du über­haupt keine Bedenken haben.

Rhabarber-Crumble-mit-Haferflocken

Rha­bar­ber Crumble mit Hafer­flo­cken Rezept

Zutaten: (2–3 Portionen)

  • 1 Stange Rha­bar­ber (ca. 100g)
  • 50g Bio Butter, Mar­ga­ri­ne oder Nussmus
  • 50g feine Haferflocken
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Mes­ser­spit­ze Bio Vanille (optional)

Zube­rei­tung:

1. Den Rha­bar­ber schälen und in kleine Stücke schneiden.
2. Die Stück­chen in eine kleine Schüssel geben und mit 30g Zucker vermengen.
3. In einer weiteren Schüssel Hafer­flo­cken, gewähl­tes Backfett, 20g Zucker, Salz und Vanille kneten, bis sich Krümel bilden.
4. Den gezu­cker­ten Rha­bar­ber in eine gefet­te­te Backform geben und mit dem fertigen Hafer-Crumble bedecken.
5. Den Rha­bar­ber Crumble für ca. 25 Minuten bei 160 Grad backen.

Rhabarber-Crumble-Dessert

Lust auf mehr Rezepte?

Jetzt aber schnell: Leckere Bärlauch Rezepte zum Saisonendspurt

Gemü­se­res­te ver­wer­ten: Zero Waste Gewürz­pas­te – DIY

Gesunde Muffins: So einfach und köstlich wie noch nie

Bio mit Verena

Weitere Artikel zum Stöbern

Bio mit Verena

Hallo, ich bin Verena!

Ich zeige dir, was Bio wirklich ist und wie lecker regionales und saisonales Essen schmeckt.