Grüner Spargel Pasta mit cremiger Zero Waste Sauce

21. Mai 2021
Eine Grüner Spargel Pasta bringt saisonale Abwechslung auf unsere Nudelteller! Mit dem Nudelwasser wird die Sauce außerdem herrlich cremig!
Autor: Verena Hirsch

Verena Hirsch

Dieses vegane Pasta Rezept mit grünem Spargel ist wie so oft aus dem Bauch heraus ent­stan­den. Ich habe grünen Spargel gesehen und wollte Pasta mit einer cremige Sauce dazu. Gesagt, getan. Ent­stan­den ist dieses einfache und leichte Rezept für Nudeln mit Spargel. Zero Waste Sau­cen­bin­der inklu­si­ve!

Einfach saisonal kochen: Nudeln mit Spargel

Wie wir alle wissen, gehen Nudeln immer. Warum den Klas­si­ker nicht einfach etwas mit sai­so­na­len Zutaten pimpen? Spargel ist das Früh­lings­ge­mü­se schlecht­hin. Aktuell hast du gute Chancen, Bio Spargel aus deiner Region zu bekommen. 

Grüner Spargel Pasta mit cremiger Soße – leichtes und schnelles Rezept! #spargel #grünerspargel #spargelsaison #spargelpasta

Grüner Spargel Pasta Rezept

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g helle Dinkel Fusilli
  • 6 Stangen grüner Spargel
  • 4 Cham­pi­gnons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer

Zutaten Sauce:

  • ca. 100 ml Nudel-Koch­was­ser (die ent­hal­te­ne Stärke fungiert als Soßenbinder)
  • 200 g Sojajoghurt
  • ca. 100 ml Soja­milch (Rezept gibt es hier)
  • 2 EL Tahin 
  • Gemü­se­brü­he
  • Peter­si­lie 
  • Hefe­flo­cken (optional)
  • Salz, Pfeffer

Zube­rei­tung Spargel Pasta

Zunächst habe ich den Spargel gewa­schen, die holzigen unteren Enden abge­schnit­ten. Die Stangen teile ich dann in ca. 5 cm lange Stücke. Die Cham­pi­gnons reibe ich mit einem Küchen­tuch ab, halbiere sie und schneide sie in feine Streifen. Gerne kannst du auch noch eine Zwiebel sowie eine Knob­lauch­ze­he fein hacken – schmeckt aber auch ohne.

Grünen Spargel zubereiten

Dann erhitze ich in einer großen Pfanne 1 EL Öl. Gerne vorab Zwiebel und Knob­lauch anschwit­zen oder gleich die Spar­gel­stan­gen in die heiße Pfanne geben. Die Hitze redu­zie­ren und für ca. 7 Minuten mit regel­mä­ßi­gem Wenden anbraten. Wäh­rend­des­sen einen Topf mit Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen und die Nudeln bissfest garen. Die Fusilli abgießen und das Koch­was­ser auffangen. 

Zero Waste Tipp: Nudel­was­ser als Sau­cen­bin­der verwenden

Jetzt die Cham­pi­gnons in die Pfanne geben. Das Gemüse leicht salzen und pfeffern. Jetzt kommen Soja­jo­ghurt und Soja­milch mit einem 1 TL Gemü­se­brü­he in die Pfanne. Alles gut ver­men­gen und die Hitze nochmal ver­rin­gern. Jetzt nach und nach das Koch­was­ser der Nudeln hin­zu­ge­ben, bis eine sämige Sauce entsteht. Die Flüs­sig­keit dickt – wegen der Stärke – relativ schnell an. Ist die Soße zu flüssig, lass es einfach etwas länger köcheln.

Hefe­flo­cken geben einen tollen Geschmack und dickt die Soße für die Nudeln mit Spargel zusätz­lich an und macht sie sämig. Wenn du welche zuhause hast, kannst du gerne 1 bis 2 EL verwenden.

Jetzt kannst du auch die Peter­si­lie oder andere Kräuter hin­zu­ge­ben und die Soße abschme­cken. Wahr­schein­lich musst du noch etwas mehr Salz und Pfeffer hin­zu­ge­ben. Ich mag es gerne mild. Natür­lich kannst du das Gericht noch mit Gewürzen deiner Wahl verfeinern.

Zum Schluss die Nudeln mit der Soße ver­men­gen und fertig ist die grüne Spargel Pasta!

Nudeln mit Spargel und Champignons – cremige Soße mit Nudelwasser #spargel #spargelpasta

 

Noch mehr Lust auf Frühlingsrezepte?

Dann findest du hier eine cremige Bär­lauch­sauce, die sowohl zu grünem als auch zu weißem Spargel passt. Als Nach­tisch empfehle ich dir mein hoch­ge­lob­tes Rha­bar­ber Crumble mit Hafer­flo­cken

Lass es dir schmecken!

 

Sag’s gern weiter und teile meine Rezept!

 

Bio mit Verena

Weitere Artikel zum Stöbern

Bio mit Verena

Hallo, ich bin Verena!

Ich zeige dir, was Bio wirklich ist und wie lecker regionales und saisonales Essen schmeckt.