Swappie: So helfen nach­hal­ti­ge Smart­pho­nes bei der Küchenorganisation

4. Mai 2021
Ich verrate dir 3 einfache Tipps, wie dir dein Smartphone in der Küche helfen kann und erkläre, was es mit generalüberholten Smartphones auf sich hat
Autor: Verena Hirsch

Verena Hirsch

Ein Handy ist aus meinem Alltag nicht mehr weg­zu­den­ken. Ich nutze es als Telefon, für Nach­rich­ten, um Bilder zu machen und auch für meine Küchen­or­ga­ni­sa­ti­on. Weil mein altes Handy langsam den Geist auf­ge­ge­ben hatte, war ich Ende letzten Jahres auf der Suche nach Ersatz. Dabei stieß ich auf Swappie.

Swappie im Test: Wie gut sind refurbished Smartphones?

Refur­bis­hed iPhones von Swappie

Swappie ist ein junges, fin­ni­sches Unter­neh­men, das seit 2015 auf­be­rei­te­te iPhones anbietet. Diese sind eine sichere, güns­ti­ge­re und nach­hal­ti­ge­re Alter­na­ti­ve zum Neukauf. Alle Podukte werden ange­kauft, von Expert:innen intern auf­be­rei­tet und wieder verkauft. Passt also auch zu meiner fair­wer­ten-Phi­lo­so­phie sehr gut! Jedes Swappie-Geräte funk­tio­niert wie neu und hat eine 36-monatige Qua­lit­täs­ga­ran­tie. Swappie bietet sogar ein 30-tägiges kos­ten­lo­ses Rückgaberecht.

Swappie Bewertung: So gut funktionieren IPhones von Swappie

Warum ein Refur­bis­hed Smart­pho­ne wählen?

Laut der Deut­schen Umwelt­hil­fe werden Handys meist nur 2 bis 3 Jahre genutzt. Die Her­stel­lung neuer Handys ver­braucht aller­dings eine große Menge an Res­sour­cen. Beim Abbau von Gold — einem Rohstoff für neue Smart­pho­nes — werden bei­spiels­wei­se Öko­sys­te­me mit giftigem Zyanid und Queck­sil­ber belastet. Außerdem ent­ste­hen 75 Prozent der CO2-Emis­sio­nen, die ein Smart­pho­ne ver­ur­sacht, bei der Herstellung.

Swappie im Test — Funk­tio­niert wirklich alles?

Im Shop von Swappie wurde ich ziemlich schnell fündig. Bei einem Smart­pho­ne ist für mich ist eine hohe Spei­cher­ka­pa­zi­tät sowie eine gute Kamera beson­ders wichtig. Nach ein paar Tagen war das ideale Modell ver­füg­bar und ich klickte auf bestel­len. Schon wenige Tasge später kam das iPhone bei mir zuhause an. Bis dahin wurde ich regel­mä­ßig per Mail und SMS über den Lie­fer­sta­tus informiert.

Das iPhone ließ sich sofort starten und wie gewöhn­lich ein­rich­ten. Alles funk­tio­nier­te auf Anhieb ein­wand­frei. Obwohl mein aus­ge­wähl­tes Handy nicht neu­wer­tig war, konnte ich kei­ner­lei äußere Gebrauch­spu­ren erkennen. Da müsste ich schon mit der Lupe auf die Suche gehen. Nach ein paar Monaten funk­tio­niert noch immer alles tipptopp. Auch mein Papa hatte sich ein iPhone über Swappie bestellt und durfte sich kurze Zeit später über gene­ral­über­hol­tes Smart­pho­ne freuen.

Swapppie Bewer­tung

Ins­ge­samt bin ich mit Swappie voll und ganz zufrie­den. Für mich ist es einfach die beste Mög­lich­keit, sicher und res­soucen­spa­rend ein Handy zu erwerben. Hier fasse ich dir nochmal zusammen, was Swappie bietet:

  • Sichere und günstige Alter­na­ti­ve zum Neukauf: Alle Geräte wurden von Expert:innen geprüft und gege­be­nen­falls von Fach­leu­ten gene­ral­über­holt. Alle Produkte funk­tio­nie­ren wie neu.
  • Einkauf mit 36 Monate Garantie und 30 Tage kos­ten­lo­sem Rückgaberecht
  • Nach­hal­ti­ge Alter­na­ti­ve, da Res­sour­cen gespart werden
  • Swappie kauft alte Handys und bereitet sie auf einen neu­wer­ti­gen Zustand auf

 

Falls ihr auch auf der Suche nach einem neuen Smart­pho­ne seid, bekommt ihr mit verena10 einen 10 EUR Gut­schein bei Swappie.

 

So nutzt du dein Handy für die Küche

 

Mein neues iPhone von Swappie steht mir jetzt also täglich zur Seite und hilft mir auch bei der Planung und Orga­ni­sa­ti­on meiner Küche.

3 Tipps wie dein Smart­pho­ne zum Küchen­hel­fer wird

1.Einkaufszettel schrei­ben

Ich schreibe meinen Ein­kaufs­zet­tel immer mit der Notizen App meines Smart­pho­nes. So kann ich den Zettel nicht mehr zuhause ver­ges­sen. Mein Handy habe ich immer bei mir, wenn ich das Haus verlasse. Es gibt auch Apps zum Teilen einer Ein­kaufs­lis­te. So wird nichts doppelt kauft bzw. nichts ver­ges­sen zu besorgen.

2. Monat­li­cher Sai­son­ka­len­der als Hintergrundbild

Damit ich weiß, was gerade Saion hat, habe ich meine monat­li­che Über­sicht mit sai­so­na­lem Obst und Gemüse als Hin­ter­grund ein­ge­spei­chert. So habe ich sie beim Ein­kau­fen oder Planen meiner Mahl­zei­ten immer parat. Die aktu­el­len Über­sich­ten kannst du dir in meinem Story-High­light screenshoten.

3. Apps für einen nach­hal­ti­ge Ernährung

Darüber hinaus gibt es einige tolle Apps, die dir helfen deine Ernäh­rung nach­hal­ti­ger zu gestal­ten. Zum Beispiel pla­nea­tery oder stocky.

 

Dir gefällt der Zero-Waste Gedanke von Swappie und mir? Dann findest du hier 3 pfiffige Zero-Waste-Rezepte, die du so noch nicht gesehen hast. Du möchtest mit deinem neuen Swappie-Handy deine Vorräte auf Vor­der­mann bringen? Sehr gut, dann habe ich hier 3 leckere Rezepte, die du aus deinen Vorräten kochen kannst. 

 

Sag’s gern weiter und teile diesen Artikel

 

Bio mit Verena

Weitere Artikel zum Stöbern

Bio mit Verena

Hallo, ich bin Verena!

Ich zeige dir, was Bio wirklich ist und wie lecker regionales und saisonales Essen schmeckt.