Pimp your Soup! 6 Suppen-Toppings, die du unbe­dingt pro­bie­ren solltest – Ret­ter­gut Bio Suppen

25. März 2021
Gerade keine Zeit zum Kochen? Kein Problem. Mit den Rettergut Bio Suppen ist dein gesundes Mittagessen im Nu fertig.
Autor: Verena Hirsch

Verena Hirsch

Gesund Mit­tags­es­sen geht mit den Ret­ter­gut Suppen schnell, einfach und lecker. So rettest du Lebens­mit­tel vor der Tonne und bringst mit Suppen Toppings mehr Pep in deinen Teller.

Was bloß essen? Zwischen To-Do-Listen, Tele­fon­ter­mi­nen und Video-Meetings bleibt die Muse zum Kochen schon mal auf der Strecke. Ich liebe es, mit sai­so­na­len Zutaten täglich frisch zu kochen. Aber manchmal habe auch ich einfach keine Lust und das ist völlig okay.

Die Rettergut Suppen schmecken auch direkt aus dem Glas.

Keine Lust zu kochen? Kein Problem! 

Genau dann freue ich mich über eine Brotzeit, Reste aus dem Kühl­schrank sowie Tief­küh­ler oder ein bereits fertiges Essen. Wenn ich auf Fer­tig­ge­rich­te zurück­grei­fe, sind mir die Zutaten beson­ders wichtig. Sie sollen gesund und so unver­ar­bei­tet wie möglich sein. Am liebsten ohne Schnick­schnack und auf­wän­di­ge Ver­pa­ckun­gen – wie selbst gekocht und haltbar gemacht eben.

Ret­ter­gut Suppen – Gesundes, schnel­les Mit­tag­essen in Bio-Qualität 

Da fallen die Ret­ter­gut Suppen genau in mein Beu­te­sche­ma. Die Suppen sind bio und ent­hal­ten zum über­wie­gen­den Anteil Gemüse. Es gibt fünf schmack­haf­te Sorten, die Lust machen, neue Kom­bi­na­tio­nen auszuprobieren:

  • Kar­tof­fel & Lauch
  • Rote Beete & Birne
  • Kürbis & Kokos
  • Paprika & Kokos
  • Karotte & Ingwer

Rettergut Suppen: Gesunde Suppen in Bio-Qualität

Ret­ter­gut – leckere Bio-Lebens­mit­tel gegen Lebensmittelverschwendung

Hinter den Ret­ter­gut Suppen verbirgt sich aber noch mehr. Alle Sorten sind vegan und ent­hal­ten Gemüse, das wegen opti­scher Mängel aus­sor­tiert worden wäre. Das muss nicht sein, denn Geschmack kennt nur innere Werte! Mit jedem Glas Suppe kannst du also gesund essen, den Gedanken der öko­lo­gi­schen Land­wirt­schaft fördern und Gemü­se­äcker an Kitas und Schulen unterstützen.

Einfache und leckere Suppen

Suppen Toppings – das gewisse Etwas für ‚oben­drauf‘

Öde Sup­pen­tel­ler waren gestern! Für noch mehr Abwechs­lung in deinen Schüs­seln habe ich dir 6 Ideen für schnelle und leckere Suppen-Toppings zusammengestellt.

1. Croutons

Der Klas­si­ker der Suppen-Gar­ni­tu­ren – Schneide dazu (altes) Brot in kleine Würfel und röste es in etwas Öl an.

2. Tofu, Tempeh, Seitan

Eine extra Portion Eiweiß bringt noch mehr Nähr­stof­fe in dein Mit­tags­es­sen und macht länger satt. Brösele den Tofu direkt in die Suppe oder schneide ihn in Stücke und brate ihn kurz in Öl an.

3. Saaten, Kerne und Nüsse

Für mehr Crunch und gesunde Fette sorgen leckere Nüsse und Saaten. Hier geht wirklich alles, was dein Vor­rats­schrank so hergibt.

Tofu ist ein optimales Suppen Topping

4. Gemüse

Von Gemüse kann ich nie genug haben! Ich liebe gegrill­tes Gemüse als Sup­pen­ein­la­ge oder raspele mir auch gerne etwas frische Karotte on top!

5. Auf­stri­che und Dips

Res­te­ver­wer­tung geht natür­lich auch beim Suppen-Topping. Ein Auf­strich findet sich bei mir eigent­lich immer im Kühl­schrank. Ein großer Kleks bringt einen Farb­kon­trast und noch mehr Cre­mig­keit in die Suppe.

6. Sprossen und Kerne

Frische Sprossen gehen einfach immer. Beson­ders in Monaten mit wenig sai­so­na­lem Angebot, sind selbst gezogene Sprossen und Kresse ein super Weg für mehr Vitamine auf dem Teller.

Croutons, Kerne, Kresse und Sprossen passen gut auf jede Suppe!

Auf die Suppen, fertig, los!

Mitt­ler­wei­le habe ich mich einmal durch das Ret­ter­gut Suppen Sor­ti­ment getestet und war an einigen arbeits­rei­chen Tagen richtig froh, ein Glas im Regal zu haben. Mein Favorit ist ein­deu­tig die Rote Bete Suppe mit Birne!

Durch den hohen Gemü­se­an­teil sind alle Suppen angenehm sät­ti­gend, aber hin­ter­las­sen kein Mit­tags­tief! Die Gläser haben übrigens eine tolle Größe, um Vorräte plas­tik­frei und luft­dicht zu lagern.

Du hast Lust die Suppen oder weitere Produkte von Ret­ter­gut zu pro­bie­ren? Dann bekommst du mit dem Gut­schein­code MYDEER10 10% Rabatt. Hier geht’s zum Ret­ter­gut Sor­ti­ment.

 

Auch du kannst bei dir zuhause Lebens­mit­tel retten, indem du regel­mä­ßig deine Vorräte auf­brauchst. Hier findest du 3 gesunde Basic Rezepte aus dem Vor­rats­schrank.

 

Sag’s weiter und teile diesen Artikel

Bio mit Verena

Weitere Artikel zum Stöbern

Bio mit Verena

Hallo, ich bin Verena!

Ich zeige dir, was Bio wirklich ist und wie lecker regionales und saisonales Essen schmeckt.