11. Dezember 2022

Hotel Land Gut Höhne — Ent­span­nung pur mit Wellness, Live-Cooking und Zirbenduft

Mit rundum gutem Bauchgefühl war ich zu Gast im Land Gut Höhne. So war meine Auszeit im Bio-Hotel im Rheinland [Werbung]

Verena Hirsch
Verena Hirsch

Das Land Gut Höhne ist der perfekte Ort für eine ent­spann­te und nach­hal­ti­ge Wellness-Auszeit in Deutsch­land. Mitten im Grünen und doch zentral liegt das zer­ti­fi­zier­te Bio-Hotel am Rande des Nean­der­tals in Mettmann. Nur 15 Kilo­me­ter von Düs­sel­dorf entfernt. 

Anreisen kannst du unkom­pli­ziert mit dem Auto direkt über die A3 oder bequem mit Bahn und Bus. Für E‑Autos stehen am Hotel-Park­platz Lade­sta­tio­nen mit 100 Prozent Öko-Strom bereit.

Aufgang zum Land Gut Höhne

Am Hotel ange­kom­men, sticht sofort die impo­san­te Back­stein­fas­sa­de ins Auge. Prunk­voll und ein­la­dend führt der Weg entlang von Back­stein­bö­gen zum Hotel­ein­gang. Ursprung von Land Gut Höhne ist ein altes Bau­ern­haus, das kern­sa­niert und über die Jahre immer wieder erwei­tert wurde. Dabei wurden his­to­ri­sche Mate­ria­li­en wie­der­ver­wen­det. Das ist nicht nur nach­hal­tig, sondern gibt den Gästen einen Einblick in die lange Geschich­te von Land Gut Höhne. Ver­win­kel­te Gänge, Türme und rus­ti­ka­le Ein­rich­tungs­ele­men­te geben dem Gebäude einen ganz beson­de­ren Charme. Und sorgen gleich bei Ankunft für ein behag­li­ches Gefühl.

Hotel Land Gut Höhne

Das fami­li­en­geführ­te Land Gut Höhne ist seit 2021 ein zer­ti­fi­zier­tes Bio-Hotel und damit in ganz NRW ein­zig­ar­tig. Das Hotel bietet ca. 130 Zimmer und Suiten in unter­schied­li­chen Vari­an­ten. Viele Möbel und Deko­ra­tio­nen stammen aus der haus­ei­ge­nen Schrei­ne­rei. Das unter anderem verbaute Zir­ben­holz ver­streut einen wun­der­bar wohligen Duft im gesamten Hotelgebäude.

Zimmer und Suiten

Wir haben in einem kürzlich reno­vier­ten Gutshof-Zimmer samt Dop­pel­bett aus Zir­ben­holz über­nach­tet. Das High­light des Zimmers ist die frei­ste­hen­de Bade­wan­ne. Die Mischung aus Back­stein, Holz und schwar­zen Schie­fer­plat­ten gefällt mir design­mä­ßig richtig gut! Diese modern-rus­ti­ka­le Note hat großen Wohl­fühl­cha­rak­ter. Im Bade­zim­mer stehen Natur­kos­me­tik-Produkte wie Shampoo, Duschgel und Hand­sei­fe in nach­füll­ba­ren Pump­spen­dern für die Gäste bereit.

Lust auf eine Sauna direkt im Hotelzimmer?

Auch das ist im Land Gut Höhne möglich. Die Wellness-Wohn-Stuben und Wellness-Suiten verfügen über eine zimm­erei­ge­ne Sauna bzw. Infrarot-Tie­fen­wär­me-Kabine. Perfekt für alle Sauna-Liebhaber:innen. Die Grüne Wellness-Suite bietet sogar eine große Rund­ba­de­wan­ne mit Whirlfunktion.

Unver­gess­li­che Private Spa-Erleb­nis­se bieten zimm­erei­ge­ne Saunen.

Wellness mit aktiver Entspannung

Aber auch ohne Private-Spa kommt der Wellness-Spaß nicht zu kurz. In der haus­ei­ge­nen Nean­der­tal Therme erwartet alle Haus­gäs­te ein weit­läu­fi­ger Well­ness­be­reich. Ein großes Schwimm­be­cken lädt zum ent­spann­ten Plan­schen oder aktiver Was­ser­ae­ro­bic ein. Es gibt mehrere kleine Warm­was­ser-Pools sowie ein Außenbecken.

Sau­nie­ren lässt sich aus­gie­big in vier Saunen. Darunter eine fin­ni­sche Sauna, ein Soleum, eine Dampf­sau­na und Kräuter-Bio-Sauna. Ent­span­nen, zur Ruhe kommen und Kraft tanken kannst du in den vielen Ruhe­räu­men auf bequemen Liegen.

Acht­sam­keit statt her­kömm­li­che Massagen: Für noch mehr Ent­span­nung gibt es ganz­heit­li­che Acht­sam­keits­an­ge­bo­te wie zum Beispiel Yoga, Yurashi, Qi Gong oder eine Klang­scha­len­mas­sa­ge. Letztere durfte auch ich genießen und ich habe mich schon lange nicht mehr so tiefen­ent­spannt gefühlt.

Falls du aus der Gegend kommst, ist es auch möglich, einfach mal einen Well­ness­tag im Land Gut Höhne zu ver­brin­gen, ohne dort zu übernachten.

Kuli­na­rik im Land Gut Höhne

Ein Urlaubs­tag im Land Gut Höhne beginnt mit einem viel­fäl­ti­gen Früh­stücks­buf­fet. Neben einer großen Auswahl an frischen Brötchen, Brot und Crois­sants werden viele frische Köst­lich­kei­ten aller Art ange­bo­ten: von veganen Auf­stri­chen, Mar­me­la­den über ver­schie­de­ne Eier­spei­sen, Wurst und Käse bis zur Müslibar und der Mög­lich­keit, frische Säfte selbst zu pressen. Alle Lebens­mit­tel stammen aus bio­lo­gi­scher Land­wirt­schaft und zum größten Teil aus der Region. Im weit­läu­fi­gen Natur-Park hinter dem Hotel gibt es zudem mehrere Kräuterbeete.

Von 13 bis 17 Uhr wird ein Naturhap­pen mit Salaten, Auf­schnitt, Suppen, Kuchen und süßen Lecke­rei­en ange­bo­ten. Für Kaffee und Tee ist natür­lich auch gesorgt. Super lecker sind auch die Waffeln, die man selber backen kann. Am Abend gibt es dann ein aus­gie­bi­ges Live-Cooking-Buffet im Gutshof-Restau­rant. Hier war mein High­light defi­ni­tiv die Pasta-Station mit frischen, selbst­ge­mach­ten Nudeln.

Beson­ders positiv ist mir auf­ge­fal­len, dass stets alle Speisen beschrif­tet waren und sofort ersicht­lich wurde, ob das Essen vege­ta­risch oder vegan ist und welche All­er­ge­ne ent­hal­ten sind.

Kuli­na­risch ist das Land Gut Höhne auf jeden Fall auch für Veganer:innen sowie Vegetarier:innen zu emp­feh­len. Sogar bei der Dessert-Auswahl gab es vegane Angebote, wie bei­spiels­wei­se einen Milch­reis mit Sojamilch.

Freizeit in und um das Hotel

Lan­ge­wei­le hat im Land Gut Höhne Haus­ver­bot. Egal zu welcher Jah­res­zeit oder Wit­te­rung — es gibt immer genug zu erleben. Im Hotel findest du viele gemüt­li­che Ecken zum Lesen und Ent­span­nen — auch mal mit Live-Pia­no­mu­sik. Den ganzen Tag über werden Sport- und Acht­sam­keits­kur­se ange­bo­ten. Bil­lard­tisch, Kicker­kas­ten und Tisch­ten­nis­plat­te laden zu einem amü­san­ten Derby ein. In der Tenne, der haus­ei­ge­nen Bar, lässt sich der Urlaubs­tag ent­spannt mit einem Drink ausklingen.

Wer an die frische Luft möchte, trifft auf schöne Spa­zier­we­ge um das Hotel­ge­län­de herum. Das Nean­der­tal bietet eben­falls schöne Aus­flugs­zie­le, Wan­der­rou­ten und Radwege. Auch ein kleiner Trip nach Düs­sel­dorf lohnt sich.

Für Sport­li­che gibt es ein groß­zü­gi­ges Fit­ness­stu­dio, Ten­nis­plät­ze, Beach­vol­ley­ball­feld, einen benach­bar­ten Golf­platz sowie Reitmöglichkeiten.

Nach­hal­tig­keit im Land Gut Höhne

Als zer­ti­fi­zier­tes Bio-Hotel ist Nach­hal­tig­keit ganz­heit­lich im Hotel­kon­zept ver­an­kert. Nicht nur das Essen ist bio, sondern auch die Tex­ti­li­en (z.B. Bett­wä­sche und Hand­tü­cher), Möbel, Rei­ni­gungs­mit­tel und Baumaterialien.

Für die kürzlich reno­vier­ten Bade­zim­mer wurden zum Beispiel natür­li­che Bau­stof­fe wie Lehmputz, Kalk­far­ben, Holz und Stein verwendet.

Das gesamte Land Gut Höhne wird mit 100 Prozent Ökostrom betrie­ben. Die Zimmer werden auch nur auf Anfrage gerei­nigt, was immens viele Res­sour­cen spart.

Gutes Bauch­ge­fühl verschenken

Du bist noch auf der Suche nach einem sinn­vol­len Weih­nachts­ge­schenk? Dann schaue doch gern mal auf die Webseite des Land Guts Höhne.  Dort findest du ver­schie­de­ne Gut­schei­ne und auch viele ein­zig­ar­ti­ge Angebote über Weih­nach­ten und Sil­ves­ter. Eine richtig gute Zeit mit­ein­an­der zu ver­brin­gen, ist doch immer das schönste Geschenk.

Hotel Land Gut Höhne — mein Fazit

Eins steht fest: Wenn ich (hof­fent­lich bald) wieder zum Land Gut Höhne reise, muss ich unbe­dingt länger bleiben. Beson­ders beein­druckt bin ich noch immer vom modern-rus­ti­ka­len Design der Zimmer und dem wohligen Ambiente im ganzen Haus. Uner­war­tet viel Spaß hatte ich bei vielen Kicker-Partien und richtig genossen habe ich vor allem das leckere Bio-Essen den ganzen Tag über.

Wenn du auf der Suche nach einem tollen Urlaubs­ziel in Deutsch­land bist, kann ich dir das Land Gut Höhne auf jeden Fall emp­feh­len. Es bietet einfach das ganze Jahr über viele ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten den Urlaub auf nach­hal­ti­ge Weise zu verbringen.

Kontakt zum Hotel:

Land Gut Höhne 
Düs­sel­dor­fer Straße 253 
40822 Mettmann

TEL: +49 (0)2104 7780 
E‑Mail: info@guthoehne.de

Zur Website: https://www.guthoehne.de/ 
Facebook: https://www.facebook.com/GutHoehne
Insta­gram: https://www.instagram.com/landguthoehne/

Dieser Artikel ist in Zusam­men­ar­beit mit dem Land Gut Höhne ent­stan­den. Danke für die Ein­la­dung und die tolle Zusam­men­ar­beit auf Augenhöhe.

Sag’s gern weiter und teile dieses nach­hal­ti­ge Urlaubs­ziel im Neandertal!

aktuelle Artikel

Weitere Artikel zum Stöbern

7

Nicht das Richtige gefunden?

ALLMYDEER

Hallo, ich bin Verena!

Ich zeige dir, was Bio wirklich ist und wie lecker regionales und saisonales Essen schmeckt.