Naturlandkind: Besser naturbewusst leben von Viktoria Heyn

von | Okt 31, 2019

WERBUNG

Sie sitzt auf einem Strohballen und blickt  in die Ferne. Genau so kennt man Viktoria alias naturlandkind auf Instagram. Ihr Profilbild – und nun auch ihr Buchcover – kommuniziert bereits ganz ohne Worte, worum es bei ihr geht. Nämlich darum, möglichst naturnah zu leben. In ihrem Buch* fasst sie kompakt zusammen, wie wir alle unseren Alltag nachhaltiger und vor allem plastikfreier gestalten können. 

 

Besser naturbewusst leben – Viktoria Heyn, naturlandkind

>>> Hol dir Ideen für ein nachhaltiges Leben. Egal, ob Ernährung, Haushalt, Fashion oder Kosmetik – hier erfährst du alles Wichtige und erhälst viele praktische Tipps, die du problemlos umsetzen kannst. Für ein gutes Gefühl musst du nicht perfekt sein, sondern einfach nur den Anfang machen. Lass dich von naturlandkind inspirieren und lege gleich los! <<<

Wer naturlandkind bereits auf Instagram folgt, hat bestimmt sofort ihren paradiesischen Garten vor Augen. Hier wächst und gedeiht jegliches Obst und Gemüse – sogar Melonen konnte sie im Spätsommer ernten! Ja, einen grüneren Daumen findet man auf Instagram wohl kaum. Mit ca. 40 Seiten finden auch die Themen Garten, Ernährung und Haushalt ausreichend Platz im Buch Besser naturbewusst leben*. Daneben thematisiert die Autorin aber auch ausführlich viele weitere Bereiche des Alltags und liefert eine jede Menge Fakten rund um Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

 

Das Buch über Nachhaltigkeit für Anfänger und Fortgeschrittene

Mit Besser naturbewusst leben holt Viktoria vor allem Zerowaste-Neulinge ab. Aber auch für alle, die bereits mit diversen Nachhaltigkeitsthemen vertraut sind, gibt es noch zahlreiche Tipps und jede Menge Wissen zu entdecken – Oder weißt du bereits, wann Radieschen ausgesäht werden können? Die Antwort liefert ein detaillierter Aussaat-Kalender (S. 80f.)  – definitiv mein persönliches Highlight des Buchs. Aber alles Schritt für Schritt:

Das Buch steigt mit einem allgemeinen, theoretischen Teil in das komplexe Thema ein. Warum müssen wir überhaupt unser Verhalten ändern? Was schadet der Natur? Was beeinflusst das Klima? Mit diesen Fragen bringt Viktoria die grundlegenden Umweltprobleme leicht verständlich auf den Punkt und landet schließlich auch bei unserem (Über)Konsum.

 

Anders Konsumieren – wie funktioniert das?

Weniger und bewusster zu konsumieren, das rät die Autorin. Dabei greift sie auch die Problematik von sog. Greenwashing auf. Denn einfach unser Konsumverhalten auf “grün” zu schalten, kann nicht die Lösung sein.  Mit allgmeinen Tipps rund um alterantiven Konsum leitet das Buch zu den konkreten Themengebieten über.

 

 

Themengebiete und Aufmachung – Besser naturbewusst leben  

Der Thementeil beginnt mit dem Punkt Ernährung, gefolgt von Haushalt, Wohnen und Garten. Danach kommen die Aspekte Körperpflege, Fashion, Baby und Kind sowie eine allgemeine Alltagsrubrik. Abgerundet werden die Themenkreise mit weiterführenden Adressen.

Die Kapitel sind klar strukturiert und einfach verständlich geschrieben. Farbig hinterlegte Checklisten fassen in jedem Kapitel die wichtigsten Inhalte als praktische Tipps zusammen. So bekommen die LeserInnen konkrete Anweisungen, die sie sofort umsetzen können. Inspirierende Zitate und Naturfotografien lockern den Inhalt des Buches angenehm auf.

Alle Inhalte von Besser naturbewusst leben werden sehr stimmig mit natürlichen Bildern begleitet. Fast alle Fotos stammen von der Autorin selbst und machen das Buch somit noch authentischer.

 

 

Einfache Rezepte für Essen, Hausmittel und Kosmetik 

Ob frisch gebackenes Brot, Waschmittel aus der Natur oder selbst gemachte Deocreme – in dem Buch teilt Viktoria über 40 DIY-Rezepte. So können unnötiger Verpackungsmüll vermieden und wertvolle Ressourcen gespart werden. Alle Zutaten sind nämlich natürlichen Ursprungs. So werden aus Efeu und Kastanien Waschmittel oder aus Orangenschalen Reiniger. Alle Zutaten und Anleitungen sind dabei so einfach und naturnah wie möglich gestaltet.

 

ALLES, WAS GEGEN DIE NATUR IST,
HAT AUF DAUER KEINEN BESTAND
Charles Darwin

 

Mein Fazit zu Besser naturbewusst leben 

Mit diesem Buch gelingt Viktoria Heyn eine kompakte Mischung aus praktischem Ratgeber und fundierter Wissensvermittlung zu diversen Nachhaltigkeitsthemen. Damit richtet sie sich sowohl an Anfänger, als auch Fortgeschrittene, indem sie geschickt Basiswissen mit sehr spezifischen Tipps verbindet. Egal wie sehr du bereits umweltbewusst lebt – hier wirst du garantiert fündig, wenn du auf der Suche nach Inspirationen bist, um den Alltag (noch) nachhaltiger zu gestalten.

 

 

Das Buch kaufen und den regionalen Buchhandel unterstützen

Du bist neugierig und möchtest das Buch von naturlandkind gerne kaufen? Klasse, dann beziehe Besser naturbewusst leben doch über geniallokal.de*. Hier kannst du das Buch online bestellen und bei deinem örtlichen Buchladen abholen. So unterstützt du neben der Autorin auch den regionalen Buchhandel! 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Gemüsereste verwerten: Zero Waste Gewürzpaste – DIY

Karottenschalen, Brokkolistrunk und Blumenkohlblätter landen ab jetzt nicht mehr in der Tonne, sondern im Topf! So wird aus Gemüseresten eine herzhafte Würzpaste!

Wasserknappheit: Wo ist bei Wasser eigentlich das Problem?

Nasse Ressourcen gibt es auf unserem blauen (!) Planeten eigentlich mehr als genug – über zwei Drittel der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt. Nach Wasserknappheit klingt das nicht gerade. Allerdings handelt es sich dabei überwiegend um Salzwasser. Gerade einmal 0,3...

HEYO! Granola: Das erste soziale Bio-Müsli im Glas

HEYHO Granola macht Schluss mit Fließbandproduktion, Verpackungswahn und sozialer Ausgrenzung. In der Lüneburger Granola-Manufaktur rösten die Granola-Aktivisten Christian, Stefan und Tim mit ihrem Team Müslis in Handarbeit. Die Zutaten sind biologisch und großteils...

Bio in Plastik: wie passt das zusammen?

Dass wir ein Plastik-Problem haben, liegt auf der Hand. Doch wirklich weniger werden die ganzen Verpackungen trotzdem nicht. Bio Lebensmittel werben damit, besonders nachhaltig und gut für die Umwelt zu sein. Dennoch wird ein Großteil der Produkte in Kunststoff...

„Zero Waste ist kein Dogma, sondern ein Weg“ – ein Café ohne Müll im Interview

Wenn man anfängt, sich mit einem müllfreien Leben zu beschäftigen, fühlt es sich schnell an, wie ein Fass ohne Boden. Alana Zubritz und Ina Choi-Nathan zeigen, dass (fast) alles ohne Müll möglich ist – auch in der Gastronomie. Seit Oktober 2017 führen sie das...

“100 Dinge” im Kino – Wird Minimalismus jetzt Mainstream?

Mit 100 Dingen kamen unsere Urgroßeltern aus. Heute besitzen wir durchschnittlich 10.000 Sachen, die wir natürlich unbedingt brauchen – und wenn nicht, dann machen sie wenigstens glücklich. Oder etwa doch nicht? Meine Gedanken zur aktuellen Komödie von Florian David...

Oh Tannenbaum: Überzeugende Gründe für einen Öko-Christbaum

Hoch gewachsen, kerzengerade, dichter Wuchs und nadeln soll er auch nicht – die Anforderungen an den optimalen Weihnachtsbaum sind nicht gerade niedrig. Er wird drapiert, geschmückt, bestaunt – ein schöner Spaß auf Kosten von Mensch und Umwelt. Über die schockierende...

Zerowaste Challenge

ZEROWASTE heißt mein Motto FEBRUAR! In den nächsten vier Wochen wird sich alles rund um MüllVERMEIDUNG und  -MINIMIERUNG drehen. Es erwarten Dich tolle Beiträge, beeindruckende Fakten, viele Informationen und Inspirationen, sowie nützliche Tipps und nachhaltige...

Wieso eigentlich BIO?

Die Öko-Branche boomt. Bio-Supermärkte schießen aus dem Boden und Discounter führen Naturkost in ihr  Dauersortiment ein. Doch Bio-Lebensmittel geraten auch immer wieder in Verruf. Die in Plastik eingeschweißte Bio-Gurke wurde nicht selten mit einer/m...

Warum Perlen auch bei Kaffee so wertvoll sind

ANZEIGE Noch schnell die Tasse Kaffee am Morgen runterkippen und raus aus dem Haus - für viele ein gewöhnlicher Start in den Tag. Wusstest Du, dass Kaffee nach Wasser das meist konsumierte Getränk weltweit ist? In den häufigsten Fällen trinken wir aber eher ein...

Über Allmydeer

Auf diesem Blog dreht sich alles rund um regionale, sowie saisonale Ernährung, Bio Lebensmittel und Nachhaltigkeit im Alltag.
Mehr zu mir erfährst du 
hier!

Folge mir!