Das brot­SA­CKERL

Die mul­ti­funk­tio­na­le Mehrweg-Alter­na­ti­ve zur Bäckertüte!

Das Brot­sa­ckerl

Mehr als nur ein Stoffbeutel:

Meine brot­SA­CKERL sind Leinen-Baumwoll-Beutel. Die Innen­sei­ten sind mit Bio Bie­nen­wachs­tü­chern aus­ge­klei­det. Diese werden ledig­lich in die umge­näh­ten Stof­frän­der gesteckt und sind somit leicht her­aus­nehm­bar. Sie schützen so nicht nur den Stoff vor Lebens­mit­tel­fle­cken, sondern halten den Inhalt frisch und können auch separat ver­wen­det werden. Das brot­SA­CKERL gibt es als Snack-Sackerl oder Maxi-Sackerl. 
Das Brot­sa­ckerl

Die Idee

01

Das Tüten-Problem

In aller Munde ist die (zu Recht) geübte Kritik an Coffee-To-Go-Becher — was aber ist mit den ganzen Bröt­chen­tü­ten, die oftmals bereits unmit­tel­bar nach dem Ver­las­sen der Laden­the­ke im nächsten Müll­ei­mer landen? Auch wenn sie “nur” aus Papier bestehen, ver­brau­chen sie eine große Menge an Res­sour­cen und Energie. Der über­wie­gen­de Anteil landet im Restmüll, sodass kein Recy­cling­pro­zess statt­fin­det. Außerdem haben einige Tüten auch Sicht­fens­ter aus Plastik.

02

Das brot­SA­CKERL als Lösung

Alter­na­ti­ven stellen hier Stoff­beu­tel und Boxen dar. Jedoch sind Stoff­beu­tel nur bedingt geeignet, um Sand­wi­ches sowie zuckrige und fettige To-Go-Produkte zu transportieren.

Eine Box ist vielen zu sperrig. Ich wollte eine alltags- und con­vi­nie­ce­taug­li­che Lösung, die prak­tisch und umwelt­freund­lich ist — so entstand das brotSACKERL.

03

Perfekt verstaut ohne Müll

Dank der Bie­nen­wachs­tü­cher können Sand­wi­ches, But­ter­bre­ze, Teilchen und Co. bequem trans­por­tiert werden.

Form des brot­SA­CKERLs bietet eine große Öffnung, sodass es leicht vom Bäcke­rei­ver­käu­fer über die Laden­the­ke hinweg verstaut werden kann – auch kontaktlos!

NEU: Für einen ganzen Laib Brot oder die Wochen­end-Brötchen gibt es jetzt auch das Maxi-Sackerl mit extra viel Platz für Brotliebe!

04

Einfache Rei­ni­gung

Zuhause können die Wachs­tü­chern ganz leicht aus dem Sackerl entfernt werden und bei maximal lau­war­men Wasser und etwas Spül­mit­tel gerei­nigt werden. Das brot­Sa­ckerl selbst kann einfach in die Waschmaschine.

05

Wachs­tü­cher-All­roun­der

Natür­lich können die Bie­nen­wachs­tü­cher auch separat benutzt werden: Zum Abdecken von Schüs­seln, Frisch­hal­ten von Gemüse, als Alter­na­ti­ve zu Alu- und Frisch­hal­te­fo­lie, als Serviette…

Das Brot­sa­ckerl

Vorteile zur Einwegtüte

L

Kein Durch­fet­ten von Speisen

L

Müll­ver­mei­dung

L

Res­sour­cen- und umweltschonend

L

inte­grier­te Serviette

L

Vor­bild­funk­ti­on

L

abwechs­lungs­rei­che Motive

Das sagen

brot­SA­CKERL-Besitzer

„Als super Idee ergänzt das brot­SA­CKERL die Wachs­tü­cher. So können z.B. meine belegten Brötchen kle­cker­frei ihren Weg ins Büro finden”

„Das brot­SA­CKERl löst genau mein Problem!”

„Ich bin so begeis­tert! Das brot­SA­CKERL hat mich schon in vielen Situa­tio­nen gerettet!”